24. August 2018

Countdown zur 5. Fairen Biketour läuft

Auch in diesem Jahr radelt „Fair einkaufen-aber wie?“-Autor Frank Herrmann, hält Vorträge und sammelt Spenden für einen guten Zweck
 
Anfang September ist es soweit. Die Faire Biketour 2018 startet am 2.9. in Flensburg an der dänischen Grenze. In den darauffolgenden vier Wochen durchquert Frank Herrmann dann Deutschland von Nord nach Süd bis zum Endziel Füssen im Allgäu am 28.9. Bis dahin hat der Radler rund 1500 Kilometer vor sich. Etappenziele sind in diesem Jahr unter anderem Kiel, Lübeck, Hamburg, Hannover, Göttingen, Kassel und Nürnberg. Die Stadt mit der Kaiserburg ist  Unternehmenssitz der Umweltbank, des diesjährigen Partners der Fairen Biketour.  
 
Zahlreiche Vorträge für ein fairen Lebensstil
 
Geplant sind rund 20 Vortragsveranstaltungen zu Themen rund um einen fairen und nachhaltigen Lebensstil, die dank der Unterstützung durch die Umweltbank in diesem Jahr kostenlos für die Veranstalter in den Etappenzielen sind. Wichtige Themen der fünften Fairen Biketour sind die Auswirkungen des Klimawandels auf Kleinbauern im globalen Süden, nachhaltige Geldanlagen aber auch Fairer Handel, Faire Mode, Fairer Tourismus und Faire Elektronik. Mit den Vorträgen möchte Buchautor Herrmann mehr Bewusstsein schaffen für ein faires Leben und einen fairen Umgang miteinander aber auch einen für einen emissionslosen Reisestil. Den Besuchern der Vorträge wird erläutert, warum wir in allen Lebensbereichen umdenken und zu einer generationengerechten, nachhaltigen und klimafreundlichen Lebensweise finden sollten. Hierzu gibt der Radler Informationen, Tipps und Anregungen. 
 
Radeln für den guten Zweck
 
Wie auch in den Vorjahren sammelt der Nachhaltigkeitsexperte auf seinen Vorträgen Spenden, die in diesem Jahr der Indienhilfe Herrsching zu gute kommen werden. Der Verein, mit dem DZI-Spendensiegel ausgezeichnet, fördert Projektarbeit in Westbengalen mit dem Schwerpunkt "kindzentrierte Entwicklung". Der Kampf gegen Kinderarbeit spielt dabei eine zentrale Rolle. In unregelmäßigen Abständen berichtet der Autor auf diesem Blog über seine Erlebnisse und Begegnungen.  Informationen rund um die Faire Biketour, die Veranstaltungsorte und eine Reisekarte finden sich HIER. Wer wissen möchte, wie es Herrmann auf früheren Vortragstouren mit dem Rad ergangen ist, findet unter http://faire-biketour.blogspot.com Berichte, Bilder und Routenverläufe. Auch vor und nach der Fairen Biketour 2018 sind Vortragstermine vorgesehen, mehr HIER.

7. Juni 2016

Vorankündigung FAIRE BIKETOUR 2016 und Buch FAIRreisen

Ende August ist es wieder soweit: Die 3. Faire Biketour beginnt auf der Nordseeinsel Langeoog und führt über Flensburg, Braunschweig, Kassel, Würzburg, Stuttgart bis an den Bodensee. Hauptthema der Vorträge ist der "Faire Tourismus", zu dem am 25. Juli 2016 mein neues Buch "FAIRreisen" erscheinen wird.
Details zur Fairen Biketour in der rechten Leiste. 
Ich freue mich auf Beides: Buch und Biken!


31. Oktober 2014

Faire Biketour 2015

Seit 19. Mai läuft die "Faire Biketour 2015" Alle Infos gibt es hier und aktuelle Blogeinträge finden sich hier.

4. Januar 2013

Neuer Blog "Fair einkaufen-aber wie?"

Wer sich weiterhin für "faire Themen" interessiert, bekommt unter http://www.faireinkaufenaberwie.blogspot.de interessante Neuigkeiten. Dort findet sich der Autorenblog zum Ratgeber "Fair einkaufen-aber wie?".

26. Oktober 2012

Ab in die Winterpause

Es wird nun doch spürbar kälter, das Rad bleibt immer öfter in der Garage und so verabschiede ich mich mit diesem Blog in die Winterpause. Damit es Euch nicht langweilig wird, habe ich noch einmal einige Bilder von der "Fairen Biketour" zum Schmunzeln zusammengetragen, die Ihr durch direktes Anklicken anschauen könnt. Der Fokus liegt auf der deutschen Schilderwut, die manchmal schon recht witzige Formen annimmt. Danke an diejenigen, die diesem Blog auch nach Beendigung der Tour weiter gefolgt sind. Sollte es im nächsten Jahr zu einer Neuauflage der "Fairen Biketour" kommen, würde ich mich freuen, wenn Ihr wieder dabei seid.
Bleibt sauber und kommt gut über den Winter, Frank

23. Oktober 2012

Für alle Fahrradfans ...


Die Liebe der Menschen zum Zweirad (manchmal dürfen es auch ein paar Räder mehr sein) ist während einer Fahrradtour überall zu sehen. Mit viel Kreativität und Leidenschaft basteln Tüftler die witzigsten Geräte, um Aufmerksamkeit zu erregen, sich gemeinsam fortzubewegen oder um Lasten von A nach B zu bringen. All diesen Menschen, die viel Zeit, Geld und "Spirit" in ihren Drahtesel investiert haben, ist dieser kleine Special gewidmet. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder ...











18. Oktober 2012

Spendenaktion für Kindertagesstätte in Guatemala abgeschlossen

In Krumbach, südöstlich von Ulm, fand gestern Abend meine letzte Vortragsveranstaltung in diesem Jahr in Deutschland vor rund 35 Besuchern statt. Der Event war eingebettet in den jährlich stattfindenden Literaturherbst, eine Plattform für Literatur und Lesen, Reflektion und Diskussion, für Phantasie und Abstraktion. Auch gestern Abend wurde wieder fleißig gespendet, so dass im Rahmen der "Fairen Biketour" und über die Zusatzveranstaltungen in Weinheim und Krumbach insgesamt 2335 Euro für die Kinderstagesstätte "Educarte" in Guatemala zusammen kamen. Dafür an dieser Stelle ganz herzlichen Dank an die zahlreichen Spender. Weitere Infos zu Educarte und der vorgesehenen Verwendung des Spendenbetrags finden sich unter http://faire-biketour.blogspot.de/p/spendenaktion-faire-biketour.html

Wer Educarte unabhängig von der "Fairen Biketour" unterstützen möchte, und dafür eine Spendenbescheinigung benötigt, findet auf der Webseite www.spongo.org/spenden.html entsprechende Informationen.

17. Oktober 2012

Abschlussbericht "Faire Biketour"

Wer in den vergangenen Monaten der "Fairen Biketour" regelmäßig gefolgt ist, und auch nach dem Abschluss meiner Rundfahrt durch Deutschland einfach nicht genug davon bekommen kann, dem kann geholfen werden. Auf der Webseite der Reiseführer von Marco Polo, einem von vier Unterstützern der "Fairen Biketour", steht im Magazin mein Abschlussbericht. Viel Spaß beim Lesen ...
PS: Das Foto stammt aus Weinheim, wo ich vergangene Woche eine Vortragsveranstaltung hatte.